TechniSoft CAD/CAM AG

Das Unternehmen

Sitz

  • Mühlebachstrasse 43, CH-8008 Zürich
  • 1991: Gegründet als Einzelfirma
  • 1999: Umwandlung in Aktiengesellschaft

Zweck und Ziele

  • Erbringen von CAD/CAM-Dienstleistungen
  • Entwicklung und Vertrieb von technischer Software
  • Entwicklung individueller Software

Stärken

  • Umfassende und langjährige Erfahrung im CAD/CAM- sowie CNC-Bereich
  • Implementierung von Konvertierungsprogrammen, Schnittstellen (CAD–CAM–CNC)
  • Softwareentwicklung mit besonderen Anforderungen in Geometrie und Mathematik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von CAD/CAM-Systemsoftware

Produkte

  • Generalisierte und individuelle Postprozessoren für Fräsen, Drehen und Drahterodieren*)
  • Umkehr-Postprozessoren (Reverse Postprocessors) auch für 5-Achs-Programme
  • NC-Simulationssoftware zur Visualisierung des Materialabtrages beim Fräsen (3-achsig)
  • 3D-Viewer für CAM- und CNC-Programme sowie für STL-Files (Stereolithographie)

*) Für (fast) alle CAD/CAM-Systeme wie z.B. Anvil-5000, Catia (V4+V5), Cimatron, Delcam, Euclid, Euklid, Hypermill, Mastercam, Max-5, NX (Unigraphics), Pro/Engineer, Strim 100, Surfcam, Syrko, Tebis, VisualMill, VX (Varimetrix), WorkNC sowie APT-basierende und für (fast) alle CNC-Maschinen

Dienstleistungen

  • Verschneiden / Verrunden von Teilegeometrieen ab Zeichnung oder Datensätzen
    (DXF, IGES, VDA, STEP etc.)
  • Erstellung der Werkzeuggeometrie (Stempel, Matrize, Schieber usw.)
  • Anbringen von Entformungsschrägen, Tauchkanten, Abpressflächen etc.
  • Ableitung von Elektroden zum Senk-Erodieren
  • Erstellung von CNC-Programmen für alle Steuerungen und alle Maschinen
  • Erstellen von 5-Achs-Simultan-Fräsprogrammen, z.B. für Pumpenräder, Schneckenräder, Impeller usw.

 

© 2018 TechniSoft CAD/CAM AG | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz